03.11.13 10:54 Uhr
 812
 

US-Regierung will Atomwaffen in Deutschland modernisieren

Die US-Regierung modernisiert im Moment ihre Atomwaffen, unter anderem auch diejenigen, die in Deutschland stationiert sind. Die Nationale Nukleare Sicherheitsbehörde will demnach Waffen mit neuen militärischen Fähigkeiten bauen, die gleichzeitig sicher und zuverlässig sind.

Seit circa 1950 befinden sich in Büchel in der Eifel ungefähr 20 Bomben der USA. Barack Obama hatte eigentlich vor, das US-Atomwaffenarsenal zu verkleinern, deswegen verstört die Nachricht um die Waffen mit den neuen Fähigkeiten.

Kritiker warnen deswegen davor, dass die renovierten Bomben auch getarnte Neuentwicklungen sein könnten. Zudem gelten viele der Waffen als militärisch nutzlos und Russland könnte sich durch die neuen Waffen bedroht fühlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Atomwaffe, US-Regierung, Modernisierung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Außenministertreffen auf Malta: EU berät über Türkei
Eklat bei Besuch: Israel wirft Bundesaußenminister Gabriel Instinktlosigkeit vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 11:05 Uhr von schildzilla
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Sicher und zuverlässig...
Und das sagen sie über die Rückversicherung aus dem 2. Weltkrieg, falls wir Deutschen plötzlich nicht mehr spuren.
Die jagen die doch eh hoch wenn wir uns von den USA abwenden. Das wird dann einfach als dramatischer Unfall erklärt.
Im Lügen sind die Amis ja Meister!
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:08 Uhr von Perisecor
 
+6 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:10 Uhr von Perisecor
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:39 Uhr von Pils28
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich würde sie aus Europa verbannen.
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:39 Uhr von Klugbeutel
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
War da nicht so ein Halbaffe, der vor seinen Wahlen über "Eine Welt ohne Atomwaffen" gelabbert hat und Furzgeräusche von sich gab die nach "Yes, we can" klangen?