03.11.13 09:53 Uhr
 537
 

Schweiz: Lotto-Gewinn von 115,8 Millionen Franken noch nicht eingelöst

Im Schweizer Kanton Wallis hat am 24. August 2013 ein glücklicher Lotto-Tipper alle Zahlen richtig gespielt. Doch den Gewinn von 115,8 Millionen Franken holte er nie ab.

Die zuständige Lotto-Gesellschaft Romande (Loro) gab bisher noch keine Stellungnahme ab. Sechs Monate nach Ziehung der Zahlen verfällt der Gewinn.

"80 Prozent der Lotto-Spieler holen ihre Gewinne innert zwei Wochen ab", erklärte Swisslos-Sprecher Willy Mesmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Gewinn, Lotto, Vergessenheit
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 10:22 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Gewinner hat bei dem Gewinn hoffentlich keinen Herzkaspar bekommen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?