03.11.13 09:51 Uhr
 6.964
 

München: Zollbeamte machen eine sensationelle Entdeckung

Zollbeamte haben in München eine sensationelle Entdeckung gemacht. Dieser Fund gelang ihnen nach "FOCUS"-Informationen schon im Frühjahr 2011.

Die Ermittler fanden in einer Wohnung rund 1.500 Gemälde großartiger Maler wie Chagall, Nolde, Klee, Picasso und Matisse. Alle Bilder stammen aus der einst "entarteten Kunst" der Nationalsozialisten.

Bislang galten diese Werke als verschollene Kunst. Sie wurden in der damaligen Zeit von jüdischen Sammlern gestohlen oder als "entartet" konfisziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Entdeckung, Nationalsozialismus, Pablo Picasso, Franz Marc
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 10:37 Uhr von _Legacy_
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Erst dachte ich, dass es mal wieder so eine typisch reißerische Überschrift mit billigem Inhalt wäre aber ich habe mich getäuscht :)

Das ist wirklich eine kleine Sensation, wäre noch interessant zu wissen wo die Gegenstände herkamen...
Kommentar ansehen
03.11.2013 13:26 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kommt das nun ins Museum, weil einen Rechtmäßigen Besitzer zu finden, wird doch in den meisten fällen bestimmt unmöglich werden...
Kommentar ansehen
04.11.2013 08:48 Uhr von saber_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und schon fliesst dem zentralrat der juden der sabber aus dem mund... und nun werden sie versuchen auf biegen und brechen nachfahren zu finden, auch wenn es sich um den schaeferhund vom ururururenkel handelt...


natuerlich ist es schoen wenn es direkte nachfahren gibt, aber falls nicht -> ab ins museum!


kuenstliche aufregung bringt da nichts... viele dieser werke waren zu damaliger zeit einfach bei weitem nicht soviel wert wie heute...

und wenn mir heute mein vater ein bild von einem lokalen kuenstler vererbt, dann werde ich dem auch keine grosse beachtung schenken wenn es mir nicht gefaellt....

und in 100 jahren koennte dieses bild dann millionen wert sein - das weiss man aber nicht!
Kommentar ansehen
05.11.2013 10:32 Uhr von mr. wolf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt gehört den "jüdischen Sammlern" eh 80% des Weltvermögens :) wieder

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?