02.11.13 18:26 Uhr
 246
 

Fußball/1. Bundesliga: Eintracht Braunschweig feiert ersten Heimsieg seit 1985

Am heutigen Samstag besiegte in der 1. Fußball-Bundesliga Eintracht Braunschweig die Elf von Bayer Leverkusen mit 1:0 (0:0). 22.720 Zuschauer waren im nicht ganz ausverkauften Eintracht-Stadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Domi Kumbela neun Minuten vor Ende der Partie das goldene Tor für die Gastgeber.

Damit konnte die Eintracht den ersten Heimsieg in der Bundesliga seit Mai 1985 feiern. In dieser Spielzeit war es der zweite Sieg für die Braunschweiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer Leverkusen, Eintracht Braunschweig, Heimsieg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2013 23:56 Uhr von TheInfamousGerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Braunschweig, als die TSG!
Kommentar ansehen
03.11.2013 09:45 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liebe leverkusener
so wird das nicht mal für die vizemeisterschaft reichen
:D
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:39 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Glückstor, mehr nicht. Braunschweig ist jetzt schon Absteiger.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?