02.11.13 18:06 Uhr
 4.675
 

Sie streiten schon wieder: Atze Schröder und Fritz Wepper vor Gericht

Am kommenden Dienstag treffen sich Atze Schröder und Fritz Wepper vor dem Oberlandesgericht in München.

Hier soll geklärt werden, ob Schröder Wepper Schmerzensgeld zahlen muss. Wepper fühlte sich durch das Bühnenprogramm Schröders beleidigt und war vor Gericht gezogen.

Das Landgericht hatte die Klage Weppers allerdings abgewiesen. Der ging daraufhin in Berufung, weshalb man sich am Dienstag vor Gericht wieder trifft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, München, Beleidigung, Schmerzensgeld, Atze Schröder, Fritz Wepper
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Anspielung auf Gina-Lisa: Shitstorm für Bruzzler-Clip mit Atze Schröder
Urteil: Atze Schröder darf sich Niels Ruf nur noch auf drei Meter nähern
Atze Schröder auf Tweet von Niels Ruf: "Darf ich hier wenigstens ´ARSCHLOCH´ sagen?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2013 18:37 Uhr von Phoenix3141
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal ein schönes Beispiel dafür, wie man selber dafür sorgen kann, dass WItze über die eigene Person auch wirklich jedem im Gedächnis bleiben.

Würde Herr Wepper den guten Herrn Schröder nicht ständig vors Gericht und somit in die Medien zerren, wären die abfälligen Bemerkungen über ihn wahrscheinlich schon längst wieder vergessen. So wird jeder wieder dran erinnert. Schlaues Kerlchen. ;)
Kommentar ansehen
02.11.2013 19:23 Uhr von cyrus2k1
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Who the fuck is wepper?
Kommentar ansehen
02.11.2013 19:47 Uhr von Soulfly555
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Na da haben sich ja zwei gefunden, Atze Schröder aka H.A. zieht ja auch gerne mal vor Gericht.
Kommentar ansehen
02.11.2013 21:15 Uhr von Schnulli007
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
Muß dieser peinliche Atze Schröder vor Gericht wenigstens seine hässliche Perücke und diese Porno-Sonnenbrille abnehmen?

Soll ja tatsächlich anspruchslose Menschen geben, die über diesen Heini lachen - aber die lachen auch über Pocher und Barth.

Deutscher Humor halt.
Kommentar ansehen
02.11.2013 21:25 Uhr von Floppy77
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Über den Hubertus seine Witze lacht doch nur, wer vorher von ihm bezahlt wurde...
Kommentar ansehen
03.11.2013 00:01 Uhr von horus1024
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der versteht halt keinen Spass

[ nachträglich editiert von horus1024 ]
Kommentar ansehen
03.11.2013 04:06 Uhr von langweiler48
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Leutchen, lasst mal den Atze, Atze sein. Der hat einen Job, bei dem er wahrscheinlich mehr Geld bekommt als du, oder du.

Auch ich mag ihn nicht gerne, des halbschalte ich die Flimmerkiste aus oder auf ein anderes Programm, wenn es mir auf den Seier geht.

Und der Wepper ist ein armer Trottel. Ich wuerde den Atze reden lassen, ob er nun posetriv oder negativ ueber einen herzieht. Hauptsache man ist im Gespraech. Aber so weit reicht dem Kurzen sein Hirn nicht.
Kommentar ansehen
03.11.2013 04:34 Uhr von Zxeera
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag den Typen nicht. Wenn ich sein "Ja ne, ist klar," schon höre könnte ich kotzen. Und worüber lachen die Leute bei dem Typen. So witzig ist der gar nicht. Da ist Panzer besser.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sex-Anspielung auf Gina-Lisa: Shitstorm für Bruzzler-Clip mit Atze Schröder
Urteil: Atze Schröder darf sich Niels Ruf nur noch auf drei Meter nähern
Atze Schröder auf Tweet von Niels Ruf: "Darf ich hier wenigstens ´ARSCHLOCH´ sagen?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?