02.11.13 15:45 Uhr
 30
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli verliert in Kaiserslautern

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Kaiserslautern den FC St.Pauli mit 4:1 (1:1). 35.313 Zuschauer waren ins Stadion gekommen.

Schon früh gingen die Gastgeber durch Simon Zoller (6. Minute) in Führung. Jan-Philipp Kalla traf in der 31. Minute zum Ausgleich.

Zoller (49.) stellte nach der Pause den alten Abstand wieder her. In der 65. Minute versenkte Sören Gonther (Pauli) den Ball im eigen Tor und sorgte so für das 3:1. Markus Karl (90. +3) traf in der Nachspielzeit zum 4:1-Endstand zu Gunsten der Hausherren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Kaiserslautern, Pauli
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?