02.11.13 15:11 Uhr
 435
 

Die Kaffeepreise bei Aldi Nord werden gesenkt

Nachdem Tchibo die Kaffeepreise reduziert hat, ist der Discounter Aldi Nord nachgezogen und hat seine Kaffeepreise ebenfalls gesenkt.

Der Marktführer Tchibo hatte schon Anfang Oktober 50 Cent pro Pfund Kaffee weniger verlangt. Aldi Nord nimmt nun ab Samstag 20 Cent pro Pfund weniger.

Nach Angaben von Aldi habe man auf die gefallenen Rohkaffeepreise reagiert und diese an die Verbraucher weitergegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Aldi, Kaffee
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2013 15:27 Uhr von Sje1986
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas blödes, ich hab schon meinen Kaffee für diesen Monat im Aldi gekauft :D
Kommentar ansehen
02.11.2013 15:41 Uhr von free4gaza
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Sind die genannte Geschäfte im Ausland
oder warum wird statt Kilo in Pfund angegeben?
Kommentar ansehen
02.11.2013 15:58 Uhr von Bildungsminister
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe gar nicht, warum Menschen sich den Kaffee antun. Wobei man sagen muss, dass der Kaffee vom Aldi ja durchaus einer der Besseren im Niedrigpreis-Segment sein soll.

Generell muss ich sagen, dass man eigentlich immer irgendwo Marken-Kaffee im Angebot bekommt, teils richtig günstig. Klar ist dieser im Normalpreis recht teuer, aber wie gesagt, irgendwer hat immer was im Angebot.

Die Tage gabs bei uns die Melitta-Dröhnung für 2,30 Euro. Gut, der war kurz vorm MDH, aber das ist bei Kaffee ja in einem gewissen Zeitraum egal.

Kein Grund sich den Billigen anzutun, es sei denn, man mag ihn wirklich. Was dann natürlich legitim ist. :)
Kommentar ansehen
02.11.2013 16:39 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Gewichtsangabe "Pfund" ist laut "Gesetz über Einheiten im Meßwesen" (Einheitengesetz) in Deutschland verboten."

Aber nicht in Nachrichten oder Kommentaren, nur bei der Auspreisung von Waren ;)
Kommentar ansehen
02.11.2013 17:37 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Auch wenns den ALDI Kaffee umsonst geben würde....Dann lieber Tee.
Kommentar ansehen
02.11.2013 19:40 Uhr von Sam.Fisher
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Finde ich gaaanz schlimm. Die Arbeiter kriegen noch weniger Geld und dann wundern sich wieder alle über noch mehr Einwandererschiffe. Kaffee sollte teurer werden!
Kommentar ansehen
02.11.2013 22:09 Uhr von news_24
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser eklig, nach Karamell stinkede Markus Gold Kaffee...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?