02.11.13 14:36 Uhr
 470
 

NRW: Lehrkörper wird immer weiblicher

Zwischen den Schuljahren 2005/2006 und 2012/2013 hat sich der Frauenanteil am Lehrkörper im bevölkerungsreichsten Bundesland deutlich erhöht. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes ging der Anteil um 3,2 auf 29,7 Prozent zurück.

Selbst auf den Gymnasien des Landes sind inzwischen die meisten Lehrkräfte weiblich. Das war 2005/2006 noch anders, damals stellten Männer noch 51,8 Prozent der Lehrkräfte, im Schuljahr 2012/2013 waren es nur noch 44,2 Prozent.

Besonders eklatant ist das Missverhältnis bei Grundschullehrern. Hier ist nicht einmal jede zehnte Lehrkraft ein Mann. Und auch hier sank der niedrige Anteil im Langzeitvergleich weiter ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lehrer, NRW, Geschlecht
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2013 14:36 Uhr von Rheinnachrichten
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hier erklärt sich zudem ein Teil der Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau in der Gesamtstatistik. Denn Grundschullehrer erhalten deutlich weniger als ein Pädagoge mit der so genannten Sek II-Zulassung.

Alle Aufrufe der Vergangenheit, den Männeranteil in den unterdurchschnittlichen bezahlten Berufsgruppen zu steigern, scheinen fruchtlos. Das zumindest zeigt dieses Ergebnis.
Kommentar ansehen
02.11.2013 14:51 Uhr von Rheinnachrichten
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Wer.Zimt: Deine Befürchtung ist nicht unbegründet...
Kommentar ansehen
02.11.2013 14:56 Uhr von quade34
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Männliche Erzieher in den Bereichen der Kinder unter 10 Jahren stehen immer unter Pädophilenverdacht. Auch wird von der Politik nicht gegen gesteuert, sondern mit niedriger Entlohnung der männliche Bewerber abgeschreckt. Vielfach sind die Studiengänge auch zu lang für die Hormongesteuerten weiblichen Bewerberinnen. Sie haben schon immer eine starke emotionale Affinität zu kleinen Kindern.
Kommentar ansehen
02.11.2013 16:24 Uhr von Roegnvaldr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh scheiße. Dann müssen wir aber unbedingt ne Männerquote einführen!
Kommentar ansehen
02.11.2013 20:24 Uhr von Nothung
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und trotzdem wacht bei Einstellungen eine "Gleichstellungsbeauftragte" darüber, dass Frauen ja nicht benachteiligt werden.
Kommentar ansehen
03.11.2013 00:44 Uhr von Roegnvaldr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Wer.Zimt: So wenig ich deine Meinung über Snowden schätze... da muss ich dir voll und ganz zustimmen.

@Seth68: Stimmt. Es gibt ne Menge Arbeitsloser Lehrer... es gibt Lehrermangel... 1+1... also laut der Bundesregierung ergibt das... Fachkräfte aus dem Ausland. Ist doch... ganz logisch und so. ;)
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:57 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich befürworte Lehrer aus dem Ausland. Wenn sie dann für die Ausbildung der Migrantenkinder in der Heimatsprache sorgen und ihnen als Fremdsprache Deutsch vermitteln . Das gesamte Bildungsniveau würde steigen, weil deutsche Kinder nicht mehr der gebrochenen deutschen Umgangssprache ausgesetzt wären. Wer aber in der Heimatsprache den ganzen Stoff versteht und dazu zusätzlich die deutsche Sprache lernt ist besser dran als die heutigen Kinder, die mit schlechten Deutschkenntnissen auch noch in anderen Fächern etwas verstehen sollen. Die im Ausland lernenden Kinder mit der zusätzlichen Nutzung der Goethe-Institute Deutsch lernen, haben in der ganzen Welt gute Chancen.
Kommentar ansehen
03.11.2013 14:55 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne, is klar!
Auf dem Bau oder bei der Müllabfuhr wirst du die auch nicht finden!
Das ist schließlich das Revier für die "blöden Männer"!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?