02.11.13 14:14 Uhr
 516
 

Piraten kosten die Welt 18 Milliarden Dollar

Die Weltbank sowie die Uno und Interpol haben herausgefunden wie die Finanzströme der Piraten sind.

Sie fanden heraus, dass die Piraten pro Überfall durchschnittlich 2,7 Millionen Dollar verdienen. Seit 2005 haben sie 413 Millionen Dollar Lösegeld bekommen.

Die Weltwirtschaft kosten die Piraten jedes Jahr 18 Milliarden Dollar. Diese landen aber nicht bei den Piraten direkt, sondern bei den Hintermännern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Kosten, Piraten
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)
USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt