02.11.13 10:12 Uhr
 387
 

Fußball/1. Bundesliga: Dortmund schießt Stuttgart ab - lupenreiner Lewandowski-Hattrick

Im Freitagsspiel der 1. Bundesliga trafen gestern Abend Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart aufeinander. Dabei brannte der BVB einmal mehr ein Offensivspektakel ab und gewann auch in der Höhe verdient mit 6:1 - nicht zuletzt durch Robert Lewandowski, der drei Treffer beisteuerte.

Die drei Treffer des Stürmers fielen in den Minuten 54, 56 und 72 - damit war es ein lupenreiner Hattrick. Zunächst ging jedoch Stuttgart durch ein Tor von Karim Haggui in Führung (13.), nur neun Minuten später lagen die Schwaben aber bereits zurück - Sokratis (19.) und Reus (22.) hatten getroffen.

In der 81. Spielminute setzte Aubameyang noch den Schlusspunkt. Aufregung gab es in der 42. Minute: Timo Werner wurde im Dortmunder Strafraum von Großkreutz umgerempelt, der Schiedsrichter wollte schon zur Pfeife greifen und Elfmeter geben, doch der Assistent überredete ihn, das Spiel weiterlaufen zu lassen.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart, Robert Lewandowski, Hattrick
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2013 11:06 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Und beim nächsten Spiel bei dem Lewandowski mal nicht trifft wird wieder behauptet, er arbeite schon für die Bayern, hätte mit dem BVB schon längst abgeschlossen, und außerdem sollte er verkauft werden, besser schon gestern als heute...
Kommentar ansehen
03.11.2013 11:40 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war mal ein schönes Spiel. Der BVB wiedermal in Höchstform.
Kommentar ansehen
04.11.2013 10:48 Uhr von Selle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schiedsrichter hatte schon auf Elfmeter entschieden, dann aber seine Entscheidung revidiert und das Spiel mit einem Schiedsrichterball fortgesetzt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?