01.11.13 17:21 Uhr
 30.065
 

24-jähriger Australier versteigert seine Jungfräulichkeit - Höchstgebot war ein Schock

Alex Stepanov hat im Rahmen der australischen TV-Doku "Virgins Wanted", die weibliche wie männliche Jungfrauen seit 2010 begleitet, seine Jungfäulichkeit versteigern und somit verlieren wollen. Die Auktion bildete den Abschluss der Sendung und war für den 24-Jährigen regelrecht eine Enttäuschung.

Das Höchstgebot lag bei lediglich 3.000 Dollar. "Ich habe einfach versucht, mich auf das Projekt zu konzentrieren. Ich habe mir gesagt, wenn´s mir zu hart wird, kann ich mich ja einfach aus der Sache rausziehen", meinte Stepanov.

Doch damit nicht genug. Das 3.000-Dollar-Angebot stammt von einem Mann. Das schockte den heterosexuellen Stepanov und zwang ihn, es auszuschlagen. Demnach wartet der 24-Jährige noch immer auf sein erstes Mal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Show, Versteigerung, Australier, Jungfräulichkeit, erstes Mal
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2013 17:23 Uhr von NoPq
 
+58 | -6
 
ANZEIGEN
Wie Beta kann ein Mensch alleine eigentlich sein?
Kommentar ansehen
01.11.2013 17:30 Uhr von Bud_Bundyy
 
+72 | -11
 
ANZEIGEN
Gekauft ist gekauft!

Stricher und Ansprüche stellen!
Kommentar ansehen
01.11.2013 17:30 Uhr von daiden
 
+93 | -3
 
ANZEIGEN
versager


Edit: wie kann der eingentlich davon ausgehen, dass es frauen gibt, die etliche tausend dollar dafür ausgeben, von jemanden gebumst zu werden, der absolut keine ahnung hat was er da macht :)

[ nachträglich editiert von daiden ]
Kommentar ansehen
01.11.2013 17:46 Uhr von ksros
 
+14 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2013 17:52 Uhr von 1199Panigale
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
3K und der "kann nichtmal bumsen"....
Sorry aber da kann "mann" sein Geld auch anders verbennen.
KrAnK !!!
Kommentar ansehen
01.11.2013 18:06 Uhr von xDP02
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Leute, ich glaube in diesem Falle wird die Jungfräuligkeit nicht an der Benutzung seines Schniedels gemessen, eher am Durchgangsverkehr seines Löchleins.

Also, lasst ihr euch ruhig für 3000€ in den Arsch tackern, ich nicht ;)
Kommentar ansehen
01.11.2013 19:31 Uhr von Knoffhoff
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2013 20:30 Uhr von damagic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ach komm...das is doch bestimmt von irgendeiner satire-seite geklaut...aber...hehe...falls doch nich...VERTRAG IS VERTRAG BABY!!! xDD
Kommentar ansehen
01.11.2013 22:04 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja was hat er erwartet ? Er ist ein Mann und keine Frau :-)
Kommentar ansehen
01.11.2013 22:33 Uhr von Sir-Hoschi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
3000 Dollar - da muss man dann aber woanders sparen: Anlauf statt Gleitgel!
Kommentar ansehen
02.11.2013 00:31 Uhr von ConnySan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Somit kann man wieder mal sehen wie schwer es im Leben ist, eine Partnerin oder einen Partner fürs Leben zu finden.
Kommentar ansehen
02.11.2013 00:41 Uhr von sv3nni
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
tja in manchen berufen verdienen frauen eben doch mehr
Kommentar ansehen
02.11.2013 01:33 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei es ja auch für "frau" prima nachzuvollziehen ist, ob wirklich jungfräulich...
Andersrum geht das ja schon eher, Ihr wisst, was ich meine...

Einziges Indiz für Sie wäre ja eine vermutlich extrem schnelle Ejakulation...
Wir fassen zusammen: Viel Geld für ein kurzes Vergnügen, mit einem unerfahrenen Typen, der vielleicht auch einfach nur ein plumper Lügner ist...

Da sind doch 30 Euro schon zuviel...
Kommentar ansehen
02.11.2013 11:31 Uhr von CheesySTP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der soll mal ins Puff gehen!
Kommentar ansehen
02.11.2013 12:08 Uhr von Saufhaufen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na der muss ja scheiße aussehen
Kommentar ansehen
02.11.2013 14:30 Uhr von tommlinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alter...super...ich schmeiß mich weg @ bud bundy!!!...

und du sprichst mir aus der seele!...wer a sagt muss auch b sagen....

1...2...3....meins!!!....ha ha ha...

und hanna hat auch vollkommen recht!...wie will mann das denn prüfen bei einem mann?...
der wird innerhalb der 1. minute "erster" schreien und die Nr. iss rum!!!...da sind definitiv 30 ocken schon zu viel!!!

[ nachträglich editiert von tommlinger ]
Kommentar ansehen
02.11.2013 14:38 Uhr von Minto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Menschen wird langweilig auf diesem beschissenen Planeten...
Kommentar ansehen
02.11.2013 14:40 Uhr von Minto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gott ne...

[ nachträglich editiert von Minto ]
Kommentar ansehen
02.11.2013 16:37 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der kerl wollt halt mal was besonderes aus nem fernen Land. ist doch nett wenn er bereit ist soviel zu zahlen plus kosten vom treffen!
Kommentar ansehen
04.11.2013 10:58 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es war schon immer so. frauen bekommen geld für´s ficken. männer müssen geld für´s ficken bezahlen. dieser grundsatz hat sich auch im internetzeitalter nicht geändert. wenn der typ wirklich ernsthaft geglaubt hat, er könnte erstmals mit einer frau sex haben und dafür auch noch geld kassieren, dann weiß ich nicht auf welchem planeten er die letzten 24 jahre seines lebens verbracht hat.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?