01.11.13 15:05 Uhr
 238
 

Internationale Börse: Türkei unter Top-Favoriten

Die Börse in Istanbul zählte im vergangenen Jahr zu den Lieblingen der Emerging-Markets Freunde und schaffte es mit 58 Prozent Plus ins internationale Spitzenfeld.

In diesem Jahr jedoch schwächelte der Topperformer aus dem vergangenen Jahr. Nicht zuletzt waren hausgemachte Probleme, wie die Gezi-Proteste, dafür mitverantwortlich. Doch so gut wie alle Schwellenbörsen liegen im negativen Bereich.

Seit kurzem haben sich einige betroffene Börsen erholt und weisen positive Tendenzen auf. Unter ihnen gehört die Türkei zu den Favoriten. Im langfristigen Vergleich gehört die Türkei zu den Nationen mit dem größten Wirtschaftswachstum.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Börse, Favorit
Quelle: www.be24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein
Kaufland muss Hackfleisch wegen Glassplitter darin zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2013 15:27 Uhr von SNnewsreader
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Auf PUMP :-D
Kommentar ansehen
01.11.2013 15:49 Uhr von BlackMamba61
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2013 21:09 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
immer die gleichen stupiden schwachsinnigen kommentare, wie eine alte Leier, ist euer vokabular so beschränkt oder ist euer geist beschränkt.

Volkspfosten for bundeskanzler

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?