01.11.13 14:51 Uhr
 147
 

"Limp Bizkit"-Sänger Fred Durst versucht erneut, sein Leben als Serie zu verfilmen

Fred Durst, Frontmann der Band "Limp Bizkit", will sein Leben in einer Drama-Serie verfilmen lassen.

Durst plant, dass in der Serie ein Kind in den 90er Jahren, das aus armen Verhältnissen stammt und viele Probleme hat, eine sehr erfolgreiche Karriere auf die Beine stellt. Der Sänger ist bereits zusammen mit CBS an der Entwicklung der Serie beteiligt.

Durst hatte schon einmal eine Serie zu seinem Leben produziert. Die Sitcom "Douchebag" floppte aber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Sänger, Verfilmung, Fred Durst, Biopic, Limp Bizkit
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?