01.11.13 14:48 Uhr
 159
 

Nach Milliardärspleite - Eike Batistas Unternehmen OGX vor der Insolvenz

Nachdem der ehemalige Milliardär Eike Batista in Rekordzeit vom achtreichsten Menschen der Welt abstürzte, ShortNews hatte berichtet, ist nun klar: Batista ist nun endgültig pleite und die Gläubiger werden ein lange andauerndes Insolvenzverfahren erwarten können.

Der Ölkonzern OGX, bei dem Batista CEO war, sitzt auf einem 5,1 Milliarden Dollar hohen Schuldenberg. Das Unternehmen hat kaum Einnahmequellen, weil die 120 Bohrlöcher entweder trocken oder unergiebig sind.

Das Unternehmen kann sich nun nur noch auf das letzte Konzessionsgebiet "Tubarão Martelo" verlassen und darauf, dass die Produktion startet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unternehmen, Pleite, Insolvenz, Milliardär
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2013 14:57 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Alles hat ein Ende,nur die Wurst hat zwei....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?