01.11.13 13:42 Uhr
 496
 

Leichlingen: Halloween-Schlägerei mit Kettensäge

Im rheinländischen Leichlingen hat es am gestrigen Donnerstagabend eine Massenschlägerei mit zehn Personen gegeben. Mehrere Jugendliche attackierten dabei drei andere Jugendliche und prügelten sie.

Bei den Auseinandersetzungen soll sogar eine Kettensäge mitgeführt worden sein. Die Polizei fand unter anderem eine Eishockeymaske, Schlagstöcke und Ketten vor.

Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen. Zwei der Täter traf die Polizei nahe des Tatorts an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schlägerei, Halloween, Kettensäge, Leichlingen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2013 13:56 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube eher das die Säge zu einer Verkleidung gehört hat und die Idioten waren bestimmt auf einer Party...
Kommentar ansehen
01.11.2013 18:15 Uhr von WoAd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eishockey Maske + Kettensäge = mein Alter freund JASON.

Yeah endlich ein Kostüm mit Stil.
Kommentar ansehen
02.11.2013 10:31 Uhr von Bierpumpe1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Helloween ist halt so´n Brauch den eigentlich hier keiner braucht.
Kommentar ansehen
02.11.2013 10:34 Uhr von Schok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@newsleser
Ja jetzt muss man sogar mehr aufpassen bei solchen Neonazis, jetzt verkleidet die sich auch noch.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?