01.11.13 07:13 Uhr
 6.672
 

Penis-Casting via Facebook: ARD suchte für Sex-Doku Laiendarsteller

"Penis-Fotosession in gemütlicher Atmosphäre" - mit dieser Anzeige suchte die Produktionsfirma "Gebrüder Beetz" via Facebook nach Männern. Für das ARD-Format "Make Love" wurden sie kurzfristig benötigt. Sowohl dicke als auch dünne Geschlechtsteile jeden Alters oder auch Länge waren erwünscht.

"Ich habe auch nicht damit gerechnet, dass sich überhaupt jemand bei uns meldet, aber es kamen tatsächlich einige Interessenten zum Penis- oder Vagina-Casting in unsere Agentur", erklärte Produzent Christian Beetz. Es wurden ausschließlich die Geschlechtsteile der Freiwilligen fotografiert.

Bewusst kamen Laiendarsteller zum Zuge, da keine Scripted Reality in der Dokumentation Platz habe. Die Sendung wird ab 3. November vom MDR ausgestrahlt und zeigt, wie Paartherapeutin Ann-Marlene Henning das Sexualleben von Pärchen wieder neu belebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Facebook, ARD, Penis, Casting, Doku
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2013 09:09 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Da weiß ich ja,was ich mir sicher nicht ansehe....gääähhn...
Kommentar ansehen
01.11.2013 09:10 Uhr von blade31
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"Bewusst kamen Laiendarsteller zum Zuge, da keine Scripted Reality in der Dokumentation Platz habe."

ähm widerspricht sich das nicht?
Kommentar ansehen
01.11.2013 10:36 Uhr von Freimaler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe was das?Wer hat den größeren,nee verstehe es handele sich lediglich um Kunst na dann nix wie hin zu den Geebüder Beetz,man o man was verstehe ich daran nur nicht?
Kommentar ansehen
01.11.2013 12:12 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich will meine Gez Gebühr zurück haben.....

@Freimaler

Sowas läuft dann normalerweise auf Arte !

;-)

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?