31.10.13 20:10 Uhr
 1.016
 

Fußball/Bundesliga: Immer mehr Vereine setzen auf Hybridrasen

In der nordamerikanischen Profiliga NFL oder auch in der englischen Premier League ist der sogenannte Hybridrasen seit vielen Jahren recht weit verbreitet.

Nach und nach zieht die Mischung aus Naturrasen und Kunstfasern auch in die Bundesliga ein. Während Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen den Rasen auf ihren Trainingsgeländen testen, liegt er in Wolfsburg schon im Stadion.

Der neuartige Kunstrasen soll vor allem im Winter viele Vorteile bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hybrid, Rasen, Kunstrasen
Quelle: www.t-online.de