31.10.13 15:13 Uhr
 103
 

DAX weiter auf Rallye: Anleger hoffen auf Rücksetzer

Der Deutsche Aktienindex ist zum ersten Mal in seiner Geschichte über die 9.000-Punkte-Marke gestiegen. Der Aufwärtstrend scheint ungebremst und viele Experten gehen davon aus, dass die Aktienrallye weitergeht, so lange die Notenbank der USA Anleihenkäufe tätigt.

Der Vorstandssprecher der Donner-&-Reuschel-Privatbank, Marcus Vitt, äußerte, dass 2014 sogar die 10.000-Punkte-Marke überstiegen werden soll. Am Ende dann würde der DAX bei 9.700 Punkten stehen.

"Als ungeliebte Hausse könnte diese Marktphase in die Geschichte eingehen - wohl weil die meisten Investoren nur zusehen und weiter auf einen Rücksetzer hoffen", so Gianni Hirschmüller von Cognitrend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Rallye, Anleger, Aktienkurs
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?