31.10.13 14:48 Uhr
 225
 

Mazda: Warenlager aus Klagenfurt neuer Lieferant für türkische Partner

Mazda in Klagenfurt wird von nun an den türkischen Partner mit Ersatzteilen beliefern, dadurch wird das Unternehmen rund sechs Prozent mehr an Umsatz gewinnen.

"Neben der Dienstleistungs-Verbesserung für Händler und Kunden in der Türkei bedeutet das auch eine Standortsicherung für das Zentrallager in Klagenfurt”, so Leiter des Kundenservice von Mazda Austria, Robert Böck.

Über Klagenfurt werden Ersatzteile nach 14 südeuropäischen Länder nun auch in die Türkei geliefert.


WebReporter: BlackMamba61
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Mazda, Klagenfurt, Lieferant, Ersatzteil
Quelle: www.salzburg24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 14:52 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Nein Sie bezahlen mit Kartoffeln
Kommentar ansehen
31.10.2013 15:08 Uhr von ted1405
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*

Checker sind schon was feines ...
Aus dem "türlisch" im Titel wurde nun ein passendes "türkisch", aber das "Madzda" darf weiterhin Augenkrebs verursachen ...
Kommentar ansehen
05.11.2013 23:30 Uhr von jossi88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine erfreuliche Nachricht aus dem krisengebeutelten Bundesland Kärnten - und Mazdas bewundere ich so wie so immer schon ; ))

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?