31.10.13 12:44 Uhr
 1.534
 

USA: "Ältestes Baby der Welt" im Alter von 20 Jahren gestorben

In einem Krankenhaus in Baltimore starb in der vergangenen Woche Brooke Greenberg - eine Frau, die ein großes medizinisches Rätsel darstellte. Offiziell war sie eine erwachsene Frau von 20 Jahren, aber sie hatte den Körper und Geist eines Säuglings.

Brooke litt an einer unerforschten und seltenen Krankheit, die den Namen "Syndrom X" hat. Kinder mit dieser Krankheit entwickeln sich nie über das Säuglingsstadium hinaus. Nur eine handvoll Menschen weltweit leidet daran. Die Ursache der Krankheit ist unbekannt.

Die junge Frau war nur 50 Zentimeter lang und wog kaum mehr als sieben Kilo. Sie litt ihr ganzes Leben an diverse Beschwerden, wie etwa Atemwegsproblemen und Schlaganfällen. Woran sie letztendlich starb, ist nicht bekannt. Ihre DNA soll nun erforscht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Welt, Baby, Alter
Quelle: www.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!