31.10.13 12:29 Uhr
 199
 

Ina Müller war als Kind vom Tiereschlachten fasziniert: Ganz "großes Kino"

Die Moderatorin und Sängerin Ina Müller verbrachte ihre Kindheit auf einem Bauernhof, wo auch immer wieder Hausschlachtungen vorgenommen wurden.

"Hausschlachtung - das war unser Mega-Blockbuster sozusagen. Großes Kino. Ganz fasziniert schauten wir zu", so die 48-Jährige zu dem Thema.

Die Entertainerin musste mit ihren vier Schwestern zudem in einem Zimmer schlafen, wie sie erzählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Kino, Ina Müller
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 13:59 Uhr von nemesis128
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das geht wohl vielen Dorfkindern so. Mir hat das Vieh aber auch immer leid getan.
Kommentar ansehen
31.10.2013 18:53 Uhr von Gizmo0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Tatsachen sind seit Jahren bekannt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?