31.10.13 11:17 Uhr
 464
 

Berlin/Jobstress: DBG will Arbeitgeber sanktionieren

Da der Stress durch den Beruf besorgniserregende Ausmaße angenommen hat, fordert der DGB Sanktionen gegen Arbeitgeber, die nichts für den Schutz ihrer Mitarbeiter tun.

Dies ist die Reaktion auf eine Studie, die von der Techniker Krankenkasse unlängst in Auftrag gegeben wurde. Der DGB verlangt nun nach einer Anti-Stress-Verordnung, um klare Regelungen zu schaffen.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) ist dagegen und erklärt, Arbeit hätte positive Effekte auf die Psyche. Nichtbeschäftigte litten häufiger an psychischen Erkrankungen als Berufstätige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stress, Arbeitgeber, DGB, Verordnung
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer