31.10.13 10:52 Uhr
 364
 

Dortmund: Syrien-Flüchtlinge könnten Polio-Viren nach Deutschland einschleppen

Das Robert-Koch-Institut warnt vor der Verbreitung von Polio-Viren (Kinderlähmung) durch Flüchtlinge, die aus Syrien nach Deutschland einreisen.

"Das gilt es zu vermeiden. Wichtig ist, bei Einreisenden aus betroffenen Ländern den Impfstatus zu überprüfen und gegebenenfalls zu impfen", erklärte RKI-Präsident Reinhard Burger.

In Syrien wurden in letzter Zeit durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehrere Fälle von Kinderlähmung registriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Syrien, Viren, Polio
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 11:12 Uhr von Pils28
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ist D nicht ausreichend durchimpft, dass es kein Problem darstellen sollte, wenn man einen Infizierten einschleppt? Zumindest würden sie in D vermutlich eine deutlichere Betreuung genießen können als in Syrien.
Übrigens heißt es Polioviren und nicht Polio-Viren, die Dinger heißen wirklich so.
Kommentar ansehen
31.10.2013 11:43 Uhr von r3vzone
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ey wandert jetzt der halbe Globus in Deutschland ein oder wie?
In 15-20 Jahren wird die Auswanderungsrate der Deutschen auf dem gleichen Level sein wie die aktuelle Einwanderungsrate.
Vergleichbar mit Ratten die ein Schiff verlassen wenn dieses droht zu sinken.

Immerhin ein paar Mitbringsel von unseren neuen "Elite-Fachkräften" in Form von Infektionen.

[ nachträglich editiert von r3vzone ]
Kommentar ansehen
31.10.2013 14:52 Uhr von dahinter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
So kann man auch Werbung für ein Impfstoff machen.
Kommentar ansehen
01.11.2013 09:25 Uhr von Crazyhound
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach Tür zu,dann kommt auch keiner rein.
Kommentar ansehen
02.11.2013 16:40 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die einzigen die daran eingehen wuurden sind die fanatischen Impfgegner und ihr Nachwuchs.
Win-Win Situation.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?