31.10.13 10:49 Uhr
 471
 

Fernsehlegende Karl Dall bezeichnet heutiges TV-Programm als "Müll"

Fernsehlegende Karl Dall tourt zum ersten mal seit rund 40 Jahren wieder durch die Schweiz. Im Rahmen dieser Tour gab er dem "Blick" ein Interview.

Darin ging es unter anderem um das heutige Fernsehen. So ärgert er sich unter anderem darüber, dass der Kommerz praktisch allgegenwärtig ist. Und die Plattenindustrie würde Künstler, die eigentlich gar keiner sehen will, mit aller Macht ins Programm bringen.

Zudem sagte er, dass heute sehr viel Müll im Fernsehen komme. Aber gerade diesen Müll würden gerade junge Leute unterhaltsam finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Programm, Karl Dall
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl Dall, Jörg Draeger & Co. müssen für Tele 5 den Jakobsweg absolvieren
Beim Deutschen Comedypreis: Zensur bei Karl Dalls Laudatio kritisiert
Karl Dall reichen 381 Euro Rente im Monat zum Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 10:50 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ein weiser Mann.
Kommentar ansehen
31.10.2013 10:57 Uhr von maximus76
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
karl: ICK LIEBE DIR!!! besser hätte man es nicht formulieren können!!!
Kommentar ansehen
31.10.2013 10:58 Uhr von Bildungsminister
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat ja durchaus Recht, aber wer Karl Dall von früher kennt, der weiß, dass Qualität auch nicht unbedingt seines war. Ich würde fast soweit gehen zu sagen, dass er in manchem sogar Wegbereiter des heutigen Mülls war und ist.

Man erinnere sich an so Perlen wie "Sunshine Reggae auf Ibiza", und " Jux und Dallerei" hatte auch so manchen Tiefpunkt.

That being said - Ich mag ihn, weil er kein Blatt vor den Mund nimmt und auch nie genommen hat. Deswegen ist er Kult. Aber Qualität... nein, gewiss nicht (immer).
Kommentar ansehen
31.10.2013 12:48 Uhr von WoAd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht meckern es zwingt uns doch keiner den Müll zu schauen oder doch es gibt soviele Alternativen zu Glotze nur sollte mann bei dem Schmu für den ich gezwungen werde zu zahlen ganz genau hinschauen für was die meine Gebühren raushauen da sollte immer noch eine Decober eingeführt werden aber dann hätten ARD und ZDF ja gar keine Zuschauer mehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl Dall, Jörg Draeger & Co. müssen für Tele 5 den Jakobsweg absolvieren
Beim Deutschen Comedypreis: Zensur bei Karl Dalls Laudatio kritisiert
Karl Dall reichen 381 Euro Rente im Monat zum Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?