31.10.13 10:45 Uhr
 80
 

Abriss von AKW Brunsbüttel frühestens ab 2017

Das AKW Brunsbüttel soll in eine grüne Wiese zurückverwandelt werden. Der Betreiber Vattenfall hat für das atomrechtliche Verfahren einen Sicherheitsbericht eingereicht. Weitere Rückbauplanungen sind notwendig.

Der komplette Rückbau könnte bis zu 20 Jahre dauern. Vattenfall hat für den Rückbau 1,6 Milliarden Euro als Rücklage eingeplant.

Ferner gilt es noch Probleme bezüglich der Lagerung der Abfälle zu lösen. Hier laufen bereits gerichtliche Verfahren.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: AKW, Abriss, Brunsbüttel
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?