31.10.13 10:35 Uhr
 423
 

Tablets: Marktführer Apple verliert Marktanteile

Apple konnte seine Stellung als Marktführer auf dem Tabletmarkt auch im dritten Quartal 2013 halten, hat aber weniger Geräte ausgeliefert und damit Marktanteile verloren.

Ein Grund dafür ist, dass lange kein neues Ipad mehr erschienen ist. Die neuen Geräte kommen erst jetzt.

Apple hält einen Marktanteil von ca. 33 Prozent, gefolgt von Samsung mit ca. 20 Prozent. Während Apples Marktanteil um fast 13 Prozent schrumpfte, konnte Samsung um gut 8 Prozent zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Tablet, Marktführer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 10:43 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
macht appel halt mal 100000000 $ weniger umsatz, die werdens verkraften...
Kommentar ansehen
31.10.2013 11:27 Uhr von stoske
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sittichvieh bekommt es einfach nicht auf die Reihe. Die Dinger von Apple schreiben sich mit kleinem i. Ich empfehle nochmals Titten- oder Tiernews.
Kommentar ansehen
31.10.2013 12:50 Uhr von WoAd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden aber auch mit kleinem "i" geschrieben.
Kommentar ansehen
05.12.2013 16:29 Uhr von Mati86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke hier wird deutlich wer die Hosen im Tablet Markt an hat.

http://www.gutefrage.net/...

Samsung erster, Apple nur dritter.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?