31.10.13 09:43 Uhr
 664
 

Nordrhein-Westfalen: Immer mehr Gläubige verlassen die Kirche

Die negativen Schlagzeilen um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst sorgen für weitere Kirchenaustritte in Deutschland.

Auch das Bundesland Nordrhein-Westfalen meldet eine höhere Anzahl von Kirchenaustritten. In Köln waren es im Monat September 349 Menschen, die ihren Rücktritt verkündet haben.

Die evangelische Kirche meldet ebenfalls eine Austrittswelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, NRW, Katholische Kirche, Gläubige, Franz-Peter Tebartz-van Elst
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 10:18 Uhr von brycer