31.10.13 07:57 Uhr
 3.324
 

UFO im Erdorbit auf einem Foto der Gemini-11-Mission entdeckt

Auf einem Foto, welches während der Gemini-11-Mission 1966 aufgenommen wurde, ist ein seltsames Objekt im Erdorbit zu sehen.

Das unbekannte Flugobjekt hat eine ausgeglichene Form. Das Zentrum ist dicker, während der Rand abgeflacht ist.

Das Objekt befindet sich auf dem Bild in einer horizontalen Position gegenüber der Erde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, Weltraum, Mission
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 08:36 Uhr von 1199Panigale
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Schade das man das Minus oben nur einmal klicken kann
Kommentar ansehen
31.10.2013 09:37 Uhr von T1mber
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die Nasa hat Kameras für zig millionen euro. Die eine 10cent Münze auf der der erde scharf stellen kann. Aber bei Ufos da nehmen sie immer die mit der schlechtesten Auflösung.
Kommentar ansehen
31.10.2013 09:41 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Staubkorn auf der Linse!?
Kommentar ansehen
31.10.2013 10:32 Uhr von holzi269
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde auch für Dreck auf der Linse stimmen.
Kommentar ansehen
31.10.2013 11:24 Uhr von killozap
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nun, unbekanntes fliegendes Objekt, was heißt das denn? Das kann zu Hause unbekanntes Geschirr sein, welches einem von der Frau an den Kopf geschmissen wird, im Weltraum sieht das nicht anders aus ...

Damals war die Wahrscheinlichkeit für Weltraum-Müll nicht so groß wie heute, aber genau so etwas wird es wohl sein ...
Kommentar ansehen
31.10.2013 11:55 Uhr von Eleanor_Rigby