31.10.13 06:30 Uhr
 952
 

USA: Kirche in Form eines Penis sorgt für Gelächter

In der amerikanischen Stadt Dixon, im Bundesstaat Illinois, sorgt die bizarre Form einer Kirche für Gelächter.

Das Gotteshaus der Christian Science Society hat das Aussehen eines erigierten Penis. Google Maps macht die ungewöhnliche Ansicht aus der Vogelperspektive erst möglich.

Der Slogan der Kirche "Rising Up" ("Auferstehen") sorgt für zusätzlichen Humor im Web.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses / Lustiges
Schlagworte: USA, Kirche, Penis, Google Maps
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2013 07:24 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schelm, der denkt, dass da der Archtekt sich verewigt hat.
Kommentar ansehen
31.10.2013 07:35 Uhr von benjaminx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht eher ganz schön schlapp aus, und nicht als so richtig neu auferstanden.^^
Kommentar ansehen
31.10.2013 07:39 Uhr von jschling
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja, gewisse Ähnlichkeiten sind grundsätzlich erkennbar :-))))

wer hier allerdings einen erigierten Penis erkennt, der sollte vielleicht mal einen Arzt zu Rate ziehen *g*
Kommentar ansehen
31.10.2013 08:13 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommt halt auf den Blickwinkel drauf an. Ok, wenn der Bischof Tebartz-van Elst gebaut haette, dann haette man die Erektion ganz bestimmt besser gesehen.
Kommentar ansehen
31.10.2013 13:04 Uhr von WoAd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das kleine Arschloch - Die Kirche der heiligen Sankt Vagina
Kommentar ansehen
07.11.2013 14:46 Uhr von matheee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ausserdem recht amüsant: Die Kirche steht in Dixon.... :)
Kommentar ansehen
12.11.2013 19:28 Uhr von Phoenix3141
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Geh ich recht in der Annahme, dass das Gebäude seine Form verändert, sobald Messdiener eintreten?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht