30.10.13 21:01 Uhr
 4.032
 

"Aufbitchen, kontrageil oder bonkern": Jugendwörterbuch mit neuen Ausdrücken

Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten mittlerweile zum fünften Mal über die Internetseite "http://www.jugendwort.de" neue Ausdrücke vorschlagen. Sie wurden vom Langenscheidt-Verlag sondiert und die Originellsten schließlich im Wörterbuch "Jugendsprache 2014" berücksichtigt.

Auf 150 Seiten sind schrille und derbe Ausdrücke wie Komasutra ("versuchter Geschlechtsverkehr zwischen zwei sehr betrunkenen Personen") berücksichtigt, die durchaus mit Kreativität aufwarten.

Aus Wortschöpfungen wie bonkern (feiern), imba (toll), aufbitchen (sich zurechtmachen), kontrageil (blöd, nervig) oder Eckenkind (Person ohne Freunde) wird nun in einem Online-Voting das Jugendwort des Jahres gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Online, Jahr, Wahl, Wort, Voting, Wörterbuch, Jugendsprache, Langenscheidt Verlag
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2013 21:40 Uhr von Joeiiii
 
+39 | -5
 
ANZEIGEN
Anstatt sie dumme Wörter erfinden zu lassen, sollte man ihnen ein Wörterbuch ins Gesicht schlagen, damit sie endlich die deutsche Sprache lernen. Die Jugend verdummt zusehends und keiner tut etwas dagegen.
Kommentar ansehen
30.10.2013 21:42 Uhr von keineahnung13
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
das doofe ist ich kenn kein Wort davon^^ und soo alt bin ich eigentlich auch noch nicht xD
Kommentar ansehen
30.10.2013 22:14 Uhr von thugballer
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
jedes jahr dieselbe leier... da werden irgendwelche ausgedachten fantasiewörter als das non plus ultra der jugendsprache dargestellt und viele ältere glaubens noch

das eckenkind gibts aber wirklich :D
Kommentar ansehen
30.10.2013 22:45 Uhr von Nebelfrost
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"bonkern" und "kontrageil" habe ich noch nie gehört, dass das jemand sagt, weder im RL noch im internet.

"imba" ist bekannt und ziemlich gebräuchlich, wird aber schon seit annähernd 10 jahren benutzt, nicht erst seit diesem jahr. was an diesem wort neu sein soll, ist mir schleierhaft.

und "eckenkind" habe ich auch noch nie gehört. wäre zudem auch ein völlig überflüssiges wort, weil es dafür bereits die bezeichnung "kellerkind" gibt, was auch schon seit sogar locker 20 jahren gebräuchlich ist. "kellerkind" hab ich in den 90ern schon gehört.
Kommentar ansehen
30.10.2013 23:43 Uhr von Mordo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost:

"bonkern" und "kontrageil" habe ich noch nie gehört, dass das jemand sagt, weder im RL noch im internet.

====

Ich kenne nur "Ich hock in meinem Bonker" von Walter Moers:

http://www.youtube.com/...

Aber das Lied ist von 2006(!!!).

[ nachträglich editiert von Mordo ]
Kommentar ansehen
31.10.2013 00:22 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kontrageil finde ich Lustig und Komasutra ist der Hammer...
Kommentar ansehen
31.10.2013 01:03 Uhr von Botlike
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Worte, die keine Sau benutzt. Ich frag mich generell, nach welchen Kriterien die dieses Wörterbuch schreiben. Vielleicht "oh, dieses Wort haben nicht nur 2, sondern sogar 3 Leute vorgeschlagen, dann muss es wichtig sein."...

Das einzige Wort, was ich kenne: "Imba". Die Abkürzung vom englischen "imbalanced" kommt aus dem Rollenspiel-Jargon und bezeichnet einen Gegenstand (z.B. eine Waffe), der anderen weit überlegen (deshalb eben imbalanced - unausgeglichen) ist. Wäre mir neu, dass dieser Begriff jetzt weitere Kreise als die der Zocker zieht.
Kommentar ansehen
31.10.2013 01:27 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
eckenkind ist irgendwie witzig lil
Kommentar ansehen
31.10.2013 07:02 Uhr von shaggz1337
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
imba kommt aus dem gaming und steht für imbalanced - unausgeglichen.
unser schönes gamingjargon einfach missbraucht als "jugendwort"
Kommentar ansehen
31.10.2013 09:50 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin noch keine 33 Jahre alt und habe noch kein einziges dieser Worte gehört, mit Ausnahme eventuell von "imba" als Abkürzung für "imbalanced" im Computerspiel.

Soll mir mal einer mit solchen Worten kommen. Ich drucke das aus und haue es ihm so lange um die Ohren, bis er wieder zur Vernunft kommt...
Kommentar ansehen
31.10.2013 09:57 Uhr von mruptodate
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Eckenkind, find ich gut...
... wobei Kotelettkind finde ich viel cooler!

Kotelettkind = ein Kind dem man ein Kotelett um den Hals hängt, damit wenigstens die Hunde mit dem spielen.
Kommentar ansehen
31.10.2013 11:10 Uhr von MurrayXVII
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IMBA ist keine Jugendsprache sondern Gamersprache und sowieso kein Wort (oder "eine Wortschöpfung") sondern eine Abkürzung.

http://de.wikipedia.org/...

Fand diese angebliche Jugendsprache als ich in dem Alter war schon sehr amüsant weil ich die meisten dieser "Kunstworte" noch nie gehört hatte XD

@Joeiiii: Nein sie tun ja extra was dafür. Wenn man ohne Interesse an Bildung in die Schule geht kommt man ohne Probleme bis zur 10. Klasse durch. Der betreffende Schüler ist dann zwar dumm wie ein Sack Suppe aber er hat nen Abschluss.

Solange die Kinder und Jugendlichen nicht gefordert und gefördert werden sondern einfach nur durchgeschleppt kann das nichts werden aber das ist ja das was unsere Regierung will. Wenn die Bevölkerung zu schlau ist merkt sie am Ende noch wie sie von vorn bis hinten verarscht wird.
Kommentar ansehen
31.10.2013 12:31 Uhr von Hidden92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich ernsthaft ob irgendein jugendlicher diesen Schwachsinn wirklich nutzt.
Ich habe in den ganzen Jahren seit es diesen Schwachsinn gibt niemals auch nur ein "Jungendwort" in der Realität gehört, und mit jetzt 20 hätten mir ein paar davon doch mal begegnen müssen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?