30.10.13 15:40 Uhr
 337
 

Forbes-Liste der mächtigsten Menschen: Wladimir Putin löst Barack Obama ab

Die jährliche Forbes-Liste hat Wladimir Putin zum mächtigsten Mann der Welt gekürt.

Damit löst der russische Präsident den US-Präsidenten Barack Obama ab. Die mächtigste Frau ist weiterhin Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Wahl fiel auf Putin, weil dieser "seine Kontrolle über Russland festgezurrt" habe, so das US-Wirtschaftsmagazin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Angela Merkel, Liste, Wladimir Putin, Forbes
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2013 16:21 Uhr von john_01
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wir kennen jemand der würde noch sagen,und ein
lupenreiner Demokrat.
Kommentar ansehen
30.10.2013 17:21 Uhr von TausendUnd2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Angela Merkel rutschte von Platz zwei auf Platz 5 ab. Vor ihr: 4. Papst Franziskus, 3. Xi Jinping, 2. Barack Obama
Kommentar ansehen
30.10.2013 18:42 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die echten mächtigsten stehen nicht mal in den top100...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?