30.10.13 12:37 Uhr
 543
 

Prozess: Falscher Gesprächstherapeut missbraucht Prostituierte in Behandlung

Ein Mann, der sich fälschlicherweise als Therapeut und Arzt ausgab, hat das Vertrauen einer Patientin ausgenutzt und diese sexuell missbraucht.

Der Sozialpädagoge verging sich an einer Prostituierten, die bei ihm in Gesprächstherapie war.

Der Mann steht nun in München wegen des Übergriffs unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses vor Gericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Prostituierte, Behandlung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2013 12:56 Uhr von Azureon
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Geschpräch? :D

Das ist ja nichtmal mehr ein Rechtschreibfehler.

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
30.10.2013 13:02 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
?
"Zieh dich aus und leg dich hin, wir müssen reden" oder was?.
Hätte er sie betäubt, Hypnotisiert oder ähnliches, ok, aber ein Sprachtherapeut?
Kommentar ansehen
30.10.2013 13:57 Uhr von GixGax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschprächstherapeut? Neue Rechtzschreibung...???
Kommentar ansehen
30.10.2013 14:11 Uhr von BWas
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
verging sich an einer Prostituierten, LOL

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?