30.10.13 12:33 Uhr
 608
 

"Project Unbreakable" zeigt Vergewaltigungsopfer und die Sprüche der Täter

Grace Brown hat das "Project Unbreakable - the art of healing" ins Leben gerufen, in dem sie Vergewaltigungsopfern ihre Stimme wiedergibt.

Auf den Fotos halten die Opfer Schilder in die Höhe, die die damaligen Sprüche der Täter beinhalten.

Es sind drohende Sätze an Kinder zu lesen, wie "Wenn du es irgendjemandem sagst, werde ich deinen Bruder töten", aber auch Worte von Polizisten nach der Tat, die das Opfer nochmals traumatisierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Vergewaltigung, Täter, Trauma
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?