30.10.13 11:15 Uhr
 190
 

Video/Kuwait: Schiedsrichter reagiert mit Faustschlägen auf Spieler-Protest

Während des Fußballspiels zwischen Al Nasar und Al Arabi entschied der Schiedsrichter Saad al Fadhi nach einem Foul auf Strafstoß für Al Arabi. Diese Entscheidung brachte die Spieler der Heimmannschaft derart auf, dass sie den Unparteiischen hart angingen.

Nach kurzer Zeit war der Schiedsrichter umringt von wütend protestierenden Spielern. Schließlich wehrte sich Al Fadhi und schlug einen Spieler mit einem Faustschlag zu Boden.

Insgesamt folgten auch vier rote Karten für Spieler des Gastgebers Al Nasar. Angesichts des Körpereinsatzes von Spielern und Schiedsrichter verblasste das Endergebnis von 4:1 für Al Arabi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Video, Spieler, Protest, Schiedsrichter, Kuwait
Quelle: de.euronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2013 11:31 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Kuwait ist es offenbar zu heiss, um Hockey zu spielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?