29.10.13 19:08 Uhr
 391
 

Fußball: Mario Balotelli liebäugelt mit Wechsel zum FC Chelsea London

Seit wenigen Tagen übt sich AC-Mailand-Trainer Massimo Allegri in einer schier unmöglichen Aufgabe - seinen Stürmer Mario Balotelli zu zügeln (ShortNews berichtete). Dies könnte den Stürmer dazu bewogen haben, seine Zukunft bei Milan zu überdenken - zumindest liebäugelt er wohl mit einem Wechsel.

So bringen Medien den FC Chelsea London als Kandidat um die Dienste des exzentrischen Angreifers ins Spiel. Balotelli spielte bereits vor einigen Jahren bei Inter Mailand unter Chelseas neuem Trainer José Mourinho. Eine Wiedervereinigung hält Berater Mino Raiola durchaus für möglich.

Dass das Verhalten der italienischen Medien zu Balotellis Wechselabsichten beigetragen hat, verschweigt Raiola ebenfalls nicht. "Man sollte nicht nur die Leistung alleine bewerten, aber was kümmert es die Leute, ob er einen Ohrring trägt oder einen teuren Wagen fährt", so der Berater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, London, Wechsel, FC Chelsea, Mario Balotelli
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 21:32 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Solange dieser Honk nicht in der BuLi spielt, kann der spielen, wo er will.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?