29.10.13 18:47 Uhr
 251
 

Stillen: Mütter mit engem Hautkontakt zu Babys erhöhen ihre Chancen

Mütter, die mit ihren Neugeborenen gleich nach der Geburt im engen Hautkontakt kuscheln, erhöhen ihre Chancen, ihre Babys voll zu stillen.

Dieser Zusammenhang wurde nun anhand einer Studie von US-Forschern auf der "American Academy of Pediatrics (AAP) National Conference and Exhibition" vorgestellt.

"Stillen ist eines der einfachsten Dinge, die wir für Babys tun können, damit sie gesund aufwachsen", so Darshna Bhatt vom Cohen Children´s Medical Center in New York.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Mutter, Stillen
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 23:10 Uhr von gogodolly
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das ist keine news;
das weiß jede aufgeklärte mutter...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?