29.10.13 17:20 Uhr
 428
 

Bistum Essen legt Gehälter offen: Bischof bekommt 11.000 Euro monatlich

Nach dem Skandal um den Bischof aus Limburg und dessen verschwenderischen Lebensstil, legte das Bistum Essen einige Gehälterzahlen offen.

Der dortige Bischof Franz-Josef Overbeck erhält ein Gehalt in Höhe von 11.000 Euro monatlich und sein Dienstwagen ist ein VW Phaeton.

Er wohnt in einem Pfarrhaus aus den 1950er Jahren, das recht großzügig geschnitten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Essen, Gehalt, Bischof, Bistum
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 17:35 Uhr von h1111
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und auf der anderen Seite sind die Pfarrer und sonstige Kirchenbedienstete die sich mit dem Gehalt gerade so über Wasser halten können.

Die Bundestagsabgeordneten bekommen auch viel, trotzdem ist das in der Politik eher die Ausnahme, ähnlich sieht es auch in der Kirche aus.

[ nachträglich editiert von h1111 ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:44 Uhr von h1111
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Deutschland hat Goldreserven im Wert von über 137 Milliarden Euro, trotzdem will die SPD die Steuern erhöhen :D
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:47 Uhr von AlessaGillespie
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was will denn ein Bischof mit soviel Geld?
Koks und Nutten?
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:45 Uhr von mardnx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ihr wisst schon das neid eine der totsünden ist ;)
früher konnte man sich noch von seinen sünden frei kaufen, da war alles einfacher... für die kirche.
" du hast gestern der wolllust gefröhnt, gott hat´s mir gesagt, brauchst es garnicht abstreiten (schließlich bist du ein mensch) dafür wirst du in der hölle schmoren...aaauußer du gibst mir das gold was du hast dein vieh nehme ich auch, deinen knaben hatte ich schon den kannst du behalten."

[ nachträglich editiert von mardnx ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 20:07 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
na und?
Soll er 300.000 bekommen, solange irgendwelche Idioten der Kirche das Geld freiwillig geben .... :)
Kommentar ansehen
30.10.2013 05:18 Uhr von montolui
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...ich verstehe die Aufregung nicht. Schließlich bringen uns die hochbezahlten Bischöfe in den Himmel...
Kommentar ansehen
30.10.2013 10:12 Uhr von h1111
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Diese Gehälter zahlt nicht die kath. Kirche sondern..... richtig: der deutsche Steuerzahler!!!!
Auch der Fuhrpark ist vom Steuerzahler bezahlt!"

Und genauso zahlst du monatlich die knappe 28.000€ Gehalt von ZDF Chef Thomas Bellut, die ARD Vorsitzende Monika Piel bekommt 26.000€ von deinen Steuern, dazu kommen die ganzen Programmdirektoren die im Schnitt um die 17.000€ jeden Monat verdienen, auch die darfst du monatlich bezahlen. ;)
(Dazu kommen im übrigen noch wahnsinnige Zulagen die sie aber nicht Öffentlich nennen)

Also tritt halt aus der Kirche aus aber hör auf zu meckern.

[ nachträglich editiert von h1111 ]
Kommentar ansehen
30.10.2013 11:03 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glück im Spiel, Geld für die Liebe!
Kommentar ansehen
30.10.2013 23:31 Uhr von Newbayerin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fürs Nixtun bekommt der soooooooooo viel Knete... Wer soll sowas versteh???

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?