29.10.13 16:56 Uhr
 197
 

Hermsdorf: Diebe schlitzen über 20 Lkw auf

Auf mehreren Raststätten im Umkreis von Hermsdorf an der MA4 waren Diebe zugange. Sie schnitten die Planen von 23 Lkw auf und Stahlen viele Sachen.

Insgesamt entstanden rund 31.000 Euro Schaden. Laut Polizei schlugen die unbekannten Täter in der Nacht zum Dienstag zu. Derweil schliefen die Fahrer ahnungslos in ihren Kabinen.

Betroffen waren Parkplätze in Eisenach, Erfurt, Gotha und Chemnitz. Die Diebe erbeuteten unter anderem einen Karton mit Karten, fünf Paletten Windeln und drei Tonnen Blei. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SearchNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, LKW, LKW-Ladung
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 17:12 Uhr von atrocity
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Ausbeute... Echt Klasse wenn der Schaden höher ist wie der Wert der Beute. Trottel :/

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?