29.10.13 16:26 Uhr
 403
 

Stuttgart/Evangelische Kirche: Mit "ChurchNight" gegen Halloween

Am 31. Oktober feiert die evangelische Kirche den Reformationstag. Wobei viele Kinder und Jugendliche eher an Halloween interessiert sind. Die Kirche macht sich mit der "ChurchNight" gegen Halloween stark.

Die Aktion wurde vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) ins Leben gerufen. In West-Deutschland hat sich die "ChurchNight" schon durchgesetzt, jetzt machen auch die Kirchen im Norden mit.

Allerdings gibt es auf http://www.churchnight.de/ lediglich eine Veranstaltung. "Ich bin mir aber ganz sicher, dass es in ganz vielen Gemeinden Veranstaltungen zu dem Thema gibt. Sie haben sich eben nur nicht auf dieser Seite eingetragen", so Lydia Löffler.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Halloween, Evangelische Kirche
Quelle: www.kirche-mv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Düsseldorf: Evangelische Kirche stoppt Kondome mit Luther-Sprüchen
Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 16:44 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Endlich mal was dazu. Ich HASSE Halloween und bin es leid enttäuschten Kinder - Gesichtern zu erklären das ich keine Süssigkeiten daheim habe und auch sicher nicht für diesen Tag welche kaufen werde....weil wir NICHT in Amerika sind !!!

Bei uns gibt es Fasching da können die auf Umzüge und bekommen Süssigkeiten oder machen Faschingszoll da bekommt man auch immer Süssigkeiten !

Wir müssen nicht jeden scheiss importieren ! genauso wenig Halloween Partys ! Dann wandert in die U.S.A aus wenn ihr das unbedingt feiern wollt !
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:44 Uhr von Silver79
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
„Uns kommt es vor allem darauf an, dass wir eine Alternative bieten und uns diesen wichtigen Feiertag nicht aus der Hand nehmen lassen“, sagt Lydia Löffler.

Auge um Auge... Die Christen haben auch den Heiden etliche Feiertage "aus der Hand genommen".
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:49 Uhr von Niniel
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Fasching? Du meinst diese alberne Karnevals Zeit die vorwiegend von Erwachsenen dazu genutzt wird sich zu betrinken?
Halloween finde ich für Kinder sinniger.Und niedlicher allemal.
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:54 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Niniel

so ein crap ! Ich bin ja selber kein Faschings - Mensch ! Ich weiss aber da ich mich an meine Kindheit erinnern kann das es viiiele Faschingsveranstaltungen explizit nur für Kinder gibt. Nennt man "Kinder Fasching" ( macht Sinn oder ? ) und da laufen lauter verkleidete Kinder rum..
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:04 Uhr von Lucotus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@call_me_a_yardie
Erst von unnötig importiertem Scheiß aus den USA erzählen und dann einen unnötigen Anglizismus verwenden.
"crap" -> Mist. Sind noch nichtmal mehr Buchstaben, also zieht das Argument mit dem kürzeren Wort nicht.
Sei mal konsequent ;)

@ News:
Ich bin kein Freund von Halloween oder der Kirche.
Den krampfhaften Import von diesem amerikanischen Fest halte ich für sinnlos, den Versuch der evangelischen Kirche, auf den Zug irgendwie aufzuspringen für verzweifelt.
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:10 Uhr von Niniel
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nun morgen hat meine Tochter (4) in ihrer Kita Halloween.Kinderfasching gibt es da aber auch.Schadet ein Tag mehr,an dem sich die Kinder bunt kostümieren den irgend jemandem?
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:16 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wir müssen nicht alles kopieren, was aus den USA kommt. Aber es spricht nichts dagegen, wenigstens das zu kopieren, was gut ist und Spaß macht.

Denn schließlich sind gute Ideen dafür da, kopiert zu werden.

Halloween macht übrigens nicht nur Kindern unheimlich viel Spaß.

[ nachträglich editiert von Abdul_Tequilla ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:26 Uhr von Naikon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ChrurchNight = Dancing Grandmas, Saft, Kirchenlieder
Halloween = Bitches, Schnaps, Hirntrauma

mhh was nehm ich nur :D
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:44 Uhr von a.maier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Abdul_Tequilla Du sagst: "es spricht nichts dagegen, wenigstens das zu kopieren, was gut ist" Z.B. Alkohol mit 21! Zutritt zu gaststätten mit Alkoholausschank mit 21, auch wenn Du nur ne Cola wilst. Harte Strafen für Alkoholisierte auf öffentlichen Straßen. Warum wird das nicht mal übernommen? Weil das den Umsatz der Händler in D nicht nutzt!
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:49 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sich über "importierte" ( All Hallows Eve kommt eigentlich aus Irland und war eine katholische(!!!) tradition.) Traditionen aufzuregen die keinem schaden ist schon sehr befremdlich. Halloween ist einfach nett.
Kommentar ansehen
29.10.2013 20:14 Uhr von Neo667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Halloween mit "Trick or Treat (also Süsses oder Saures)" und damit von Tür zu Tür gehen nichts mit dem ursprünglichen All Hallows Eve zu tun hat, sollte jedem eigentlich klar sein! Mir persönlich ist Halloween manchmal doch lieber als so manches christliche Fest wie Ostern oder Weihnachten! Soll nicht heissen, das ich Weihnachten oder Ostern hasse. Mir geht es nur manchmal einfach auf den Keks mit dieser gespielten Fröhlichkeit! Sorry, aber ich empfinde manchmal so!

Und wenn wir schon mal bei Weihnachten sind: Wieso bitteschön werden ständig in der Adventszeit Ausdrücke wie "X-Mas" oder "Merry Christmas" verwendet! Das gibt es auch nur in Amerika! Genauso die bunte Festbeleuchtung, und so weiter!
Kommentar ansehen
29.10.2013 22:55 Uhr von Niniel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist für die Kinder einfach nett.Und Wer mal auf einer richtigen Halloween Fete war, dem wird das auch gefallen.^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Düsseldorf: Evangelische Kirche stoppt Kondome mit Luther-Sprüchen
Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?