29.10.13 14:36 Uhr
 109
 

Zinsmanipulationsvorwürfe: Rabobank-Chef gibt Rücktritt bekannt

Piet Moerland, Chef der niederländischen Rabobank, hat seinen Rücktritt erklärt. Er zieht aus dem Libor-Zins-Skandal seine Konsequenzen.

Nach Angaben des Unternehmens will Moerland dadurch ein Zeichen setzten. "Wir entschuldigen uns (...) sehr für dieses Verhalten", erklärte Moerland.

Die Geschäfte des niederländischen Unternehmens wird erst einmal Rinus Minderhoud, der seit 2002 im Aufsichtsrat der Bank sitzt, leiten.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Bank, Rücktritt
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?