29.10.13 14:27 Uhr
 7.371
 

Internetpetition gegen lebende Tiere in Schlüsselanhängern gestartet

Der eklige Trend aus China, aus lebenden Tieren Schlüsselanhänger zu machen, hat weltweit für großes Aufsehen gesorgt (ShortNews berichtete). Für wenige Euro ist die Modeerscheinung, meist befüllt mit Schildkröten oder Fischen, an jeder Ecke erhältlich. Diese verenden qualvoll in ihren Verpackungen

Nun wollen Tierschützer dem Treiben Einhalt gebieten: Auf dem Protest-Portal Avaaz, das für jeden zugänglich ist, startet eine Internetpetition gegen den Trend. Insgesamt 575.000 Menschen haben bereits unterzeichnet. Und es werden immer mehr.

Von der Petition erhoffen sich viele, dass die chinesische Regierung aktiv wird und den Trend, der für die Tiere meist tödlich endet, verbietet. Auch die UN soll mit den Protest-Unterschriften unter Druck gesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: volo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leben, Anhänger, Tiere
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 14:28 Uhr von Birther
 
+56 | -4
 
ANZEIGEN
Unglaublich, wie krank der Mensch doch sein kann....
Kommentar ansehen
29.10.2013 14:29 Uhr von WoAd
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin gegen soclhe Tierquälerei aber glaubt ihr wirklich das eine Internetpetition in China auch nur die Spur einer wirkung hat ?
Ich habe übrigens auch ein Tier als Schlüsselanhänger oder hängt der Schlüssel am Tier ? Jedenfalls holt mein Hund immer den Schlüssel wen er Gassi gehen will.
Kommentar ansehen
29.10.2013 14:31 Uhr von Kochi56
 
+19 | -15
 
ANZEIGEN
Nicht das ich das nicht gut fände, finde es aber immer wieder erstaunlich wofür es Petitionen gibt an denen sich Menschen wirklich beteiligen.

Bei anderen Themen die die Menschen vor Ort beschäftigen, wird nichts gemacht und bei weit entfernten Sachen wild diskutiert und protestiert.

Wie wäre es mal mit einer Petition für härter Strafen in Deutschland, bezüglich Todschlägern und Jugendbanden...
Kommentar ansehen
29.10.2013 14:41 Uhr von maximus76
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
ach menno, dabei hatte ich mir erst flipper für den schlüsselanhänger meines trabant 601s bestellt...;-)
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:23 Uhr von saku25
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich was für kranke Gehirne´sich sowas ausdenken?
Und wer sich dann sowas kauft, in dem Wissen, dass das Tier da drin für ihn verreckt ist.
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:30 Uhr von c0dycode
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Alle kaufen und die Tiere da raus holen!
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:32 Uhr von Bergab
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wäre für eine Lichterkette. Hat sich doch bewährt. Hiermit kann man aktiv ins Weltgeschehen eingreifen ...
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:34 Uhr von Nebelfrost
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
schlüsselanhänger befüllt mir schildkröten und fischen? bin ich das nur, oder ergibt die news wenig sinn? was schleppen die chinesen denn für riesige schlüsselanhänger mit sich herum? es gibt ja nicht mal ein bild eines solchen anhängers im artikel oder der quelle, damit sich der leser etwas mehr darunter vorstellen kann.
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:47 Uhr von knuddchen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ein Video zu diesen Schlüsselanhängern: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:05 Uhr von maxi91
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man das ist doch krank, sollte man mal mit denen machen
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:16 Uhr von SN_Spitfire
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich?

Ich find das teilweise scheinheilig.

Klar, dass solch Tierquälerei durchaus berechtigt zu hinterfragen wäre, aber heut Abend hocken wir ALLE vor unserem Zwiebelrostbraten und klatschen die Fliegen tot, die uns um den Teller fliegen. Oder wir penetrieren sie mit der Fliegenklatsche.
Hat im Endeffekt auch mit Tierquälerei zu tun, aber hier ist es für Jeden zur Normalität geworden.

Mein Opa erzählte auch aus seiner Kindheit immer, dass er den Fliegen früher die Flügel ausgerissen hat.
Was ein Tierquäler damals!!! ;)
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:16 Uhr von mort76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kochi,
was hält dich denn davon ab, diese Petitionen zu initiieren, wenn sie dir so unter den Nägeln brennen?
Dafür müßte man natürlich selber mal was tun.
Die Gründe, warum du es nicht tust, sind gleichzeitig auch die Gründe, warum alle andere es nicht tun.
Das ist eine Frage der Eigeninitiative.
Kommentar ansehen
29.10.2013 16:23 Uhr von MiaCarina
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
avaaz ist nicht gut
http://www.youtube.com/...
googelt für mehr informationen und bildet euch ne eigene nmeinung.
Keine Frage, das mit den Schlüsselanhängern ist furchtbar. Aber avaaz ebenfalls!
Kommentar ansehen
29.10.2013 17:27 Uhr von TimeyPizza
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire

Eine Fliege zu klatschen hat aber noch irgendwo einen Sinn... die könnte Krankheiten übertragen. Man schützt sich so.
Mach ich auch. Wenn es aber z.b. um Spinnen geht, dann hört das bei mir schon auf. Die setze ich dann lieber auf den Balkon statt sie zu töten.

Aber hier geht es um Lebewesen die in einem engen Behälter gehalten werden, ohne Nahrung und mit extrem beschränktem Sauerstoffvorrat. Sie sterben langsam und qualvoll weil sie ersticken oder verhungern. Und warum?

ALS VERKACKTER MODETREND!!!! Das ist einfach nur krank.

[ nachträglich editiert von TimeyPizza ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 18:35 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bei den Chinesen schockt mich nichts. Von denen erwarte ich immer nur kranken scheiß. Bin ich jetzt ein Rassist?

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:02 Uhr von mort76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Geier,
dabei solltest du berücksichtigen, daß es 1,5 Milliarden Chinesen gibt.
Gäbe es 1,5 Milliarden Deutsche, gäbs auch dementsprechend mehr Meldungen von "krankem Scheiß" aus Deutschland, sodaß das Ausland AUCH den Eindruck hätte, aus Deutschland käme nur "kranker Scheiß", weil im Ausland eben nur über spektakuläres berichtet wird, und besonders gern über solche perversen Auswüchse, die es eben um so wahrscheinlicher gibt, je größer ein Volk ist.

Und so hat man halt den Eindruck, in Indien gäbs nur Vergewaltiger, in den USA gäbs nur Rednecks, und die Chinesen wären alle geistesgestörte Abkupferer.
Daß das nicht stimmt, kann man schnell herausfinden.
Es ist auch fraglich, ob das überhaupt ein echter Trend ist in China, oder ob das hochgekocht wird, wärend es in der Realität keine große Rolle spielt.

Und...ich erinnere mal an die Yps-Heft-Zauberbohnen beispielsweise- also die Springbohnen mit lebendigen Larven darin, die man hier an Kinder verkauft hat, weil sich diese Bohnen "wie von selbst" bewegen, wenn die Larve zappelt.
Das dürfte kaum besser sein, also- sowas kriegen wir auch selber hin, dafür brauchts keine Chinesen.
http://www.comicforum.de/...
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:05 Uhr von BettinaL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man sowas nur unterstützen? Es ist eine Idee, so etwas auf einem Markt anzubieten. Aber es ist etwas anderes, wenn die entsprechende Nachfrage da ist bzw. entsteht. Das ist das eigentlich traurige.
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:11 Uhr von Paladin_Lvl1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hab mir erst neulich nen Schlüsselanhänger mit nem Elefant drin gekauft. Totaler reinfall, taugt höchstens als Briefbeschwerer.
Kommentar ansehen
29.10.2013 19:50 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur Krank....

mehr kann ich dazu leider nix sagen...

http://www.avaaz.org/... hab ich auch gleich mal unterzeichnet...
Kommentar ansehen
29.10.2013 20:06 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn mal ein paar Tonnen Stopfentenleber mit Syphilis-Erregern 100.000 "Menschen" infizieren würden, dann würde ich mich fr****"Zensur

Zensur ist in zivilisierten Ländern untersagt

IN ZIVILISIERTEN!
Kommentar ansehen
29.10.2013 21:38 Uhr von EIKATG
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Krank... einfach nur krank
Warum wird mir jeden Tag wieder bewiesen, dass die Menschheit nix wert ist.
Aber vor allem, wer ist so krank (und dumm) sowas zu tragen?
Oder um es mal anders zu sagen... Wer sowas kauft, darf gerne auch mal nen Menschen treffen, der den werten Käufer dann als Schlüsselanhänger trägt.


Krank, einfach nur krank !

@Mort76

Also die Yps-Geschichte ist ja wohl was komplett anderes! Das ist ein natürlich Vorgang. Falter legt Eier in Bohne-> Eier werden zur Larve->Larve wird zum Falter -> Falter paart sich und legt Eier in die Bohne ect ect ect.

Wo zur Hölle ist das bitte das selbe???
Kommentar ansehen
29.10.2013 23:19 Uhr von KifKif
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm naja ihr müsst es so sehen , für die Chinesen ist das nicht nur ein Schlüsselanhänger, wenn das Tier qualvoll verreckt ist, wird daraus ein kleiner Snack für zwischendurch
Kommentar ansehen
30.10.2013 09:28 Uhr von heinzinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Und welchen sinnvollen Zweck sollen dann diese kranken Schlüsselanhänger haben?

Ich hab kein Problem damit das Tiere getötet werden um sie zu essen oder weil sie zur Plage werden/Menschen angreifen o.ä.
Aber sie einfach so jämmerlich in einem Mini-Plastiksack verrecken zu lassen, nur so zum Spaß, das muss nicht sein.
Kommentar ansehen
30.10.2013 09:50 Uhr von WasZumGeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35 "Andererseits finde ich die Tradition seinen Hund hier öffentlich"
Sowas mit tierquälerei vergleichen. Nimmt diese blödheit eigentlich garkein ende mehr hier? Lass ich halt zu meinem vergnügen Menschen in nem Plastiksack einsperren bis zum Hals mit wasser und in mein Wohnzimmer stellen. Find ich witzig, und haben einige hier anscheinend auch kein problem damit. Ist bei meiner Familie ja sowieso tradition also geht das schon klar, gell? Leben haben heutzutage eh nicht viel wert.
Kommentar ansehen
30.10.2013 15:59 Uhr von mcdar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Dämonen handeln maschinell, wie seelenlose Roboter. Da sieht man was Kommunistische Diktatur aus den Menschen macht.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?