29.10.13 12:40 Uhr
 160
 

Nach Aus bei ARD-Fernsehlotterie: Monica Lierhaus arbeitet an TV-Comeback

Die ARD-Fernsehlotterie hat sich von Monica Lierhaus getrennt, nachdem diese in der Sendung ein Comeback nach ihrem langen Koma feierte (ShortNews berichtete).

Die Moderatorin arbeitet aber bereits an einem erneuten Comeback und sagt, es "einige Ideen und Anfragen".

Die ARD hingegen ließ vermelden, es gäbe keine konkreten Pläne mit Lierhaus weiter zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, ARD, Comeback, Monica Lierhaus, Fernsehlotterie
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Monica Lierhaus wegen umstrittener Delphin-Therapie
Monica Lierhaus erstellt Liste: Dinge, die sie vor ihrem Tod noch tun will
Monica Lierhaus muss erneut operiert werden: "Ich bin manchmal sehr verzweifelt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 12:55 Uhr von schildzilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn´s nicht bei ARD ist, wird´s eben ZDF.
Mit 10x Gehalt und die Hälfte davon Pension bis an ihr Lebensende.
Öffentlich Rechtliche machen es möglich!
Kommentar ansehen
29.10.2013 13:23 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Journalismus schön und gut, die Frau hat vor einer Kamera oder einem Mikrofon allerdings nichts mehr verloren. Je früher das alle einsehen und Jüngeren eine Chance geben, desto besser für die deutsche Medienlandschaft.
Aber bei den ÖRs ist da eh schon alles zu spät, da wird seit Jahren nur noch Geld verteilt und nebenbei mittelmäßiges Programm produziert.
Kommentar ansehen
29.10.2013 13:30 Uhr von CommanderRitchie
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Meine Güte...
Klar... man hat bei der Moderation schon gemerkt, dass da nicht alles in Ordnung ist... aber... mein Gott... gönnt der Frau doch die Freude an der Arbeit... wem tuts denn Weh?!
Kommentar ansehen
29.10.2013 15:14 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte sie für die ARD eine Version der ProSieben Sendung "Schlag den Raab" mit ihr anstelle von Raab umsetzen?
Kommentar ansehen
08.05.2015 08:58 Uhr von shirasaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ CommanderRitchie
... gönnt der Frau doch die Freude an der Arbeit...

Leider hat die Frau überhaupt kein Interesse an echter Arbeit!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Monica Lierhaus wegen umstrittener Delphin-Therapie
Monica Lierhaus erstellt Liste: Dinge, die sie vor ihrem Tod noch tun will
Monica Lierhaus muss erneut operiert werden: "Ich bin manchmal sehr verzweifelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?