29.10.13 12:29 Uhr
 311
 

Ex-Frau warnt vor Ministeramt für SPD-Gesundheitsexperten: Moralisch ungeeignet

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach könnte in der Großen Koalition einen Ministerposten bekommen, wovor seine Ex-Frau jedoch dringend warnt.

Angela Spelsberg ist Ärztin und Leiterin des Tumorzentrums in Aachen und hält ihren ehemaligen Mann für moralisch ungeeignet.

"Geld und Karriere sind das Wichtigste für ihn", so die 53-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Minister, Ex-Frau, Karl Lauterbach
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 13:25 Uhr von CommanderRitchie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Häää ???
Sind die das nicht alle.. die "Volksvertreter" ??
Kommentar ansehen
31.10.2013 15:11 Uhr von higher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kenne herrn lauterbach aus meinen zeiten in der pharmaindustrie. gebe seiner frau völlig recht. der mann ist ein sammelsurium von inkompetenz, mit dem drang, sich überall einzumischen und dem ständigen drang, durch arroganz zu polarisieren. seine praktische medizinische erfahrung begrenzt sich auf eine kurze tätigkeit in den usa. sonst war da nichts.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?