29.10.13 11:03 Uhr
 100
 

Großbritannien: Prinz Harry bricht sich Zeh kurz vor Start der Südpol-Expedition

Prinz Harry hat sich den Zeh gebrochen und das nur wenige Wochen vor seinem Aufbruch zum Südpol. Die Reise wird aber wie geplant stattfinden, wird berichtet. Wie der Prinz sich den Zeh brach, wollte der Hof bislang nicht mitteilen.

Ein Bekannter des Prinzen berichtet, dass der Prinz sich vor einigen Tagen verletzt habe. Was genau aber passiert wäre, würde man nicht an die Öffentlichkeit preisgeben, da dies gänzlich die Privatsache von Prinz Harry wäre.

Bei der Tour zum Südpol hofft der gemeinnützige Verein "Walking for the Wounded" Spenden in Höhe von mindestens zwei Millionen britische Pfund einzunehmen. Damit sollen verwundete Soldaten unterstützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Prinz Harry, Expedition, Südpol, Zeh
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?