29.10.13 06:11 Uhr
 159
 

"Call of Duty: Ghosts": Multiplayer auf aktuellen Konsolen auf zwölf Spieler begrenzt

Es tauchte eine Verpackung der "Xbox 360"-Version des Ego-Shooters "Call of Duty: Ghosts" auf. Diese lässt verlauten, dass eine drei Gigabyte große Installation (zumindest auf der Xbox 360) von Nöten ist.

Jedoch ist dies nicht das einzige, was sich vernehmen lässt. Denn man kann dort lesen, dass die maximale Spieleranzahl im Mehrspielermodus auf nur zwölf Spieler beschränkt ist.

Dies gilt wahrscheinlich auch für die "PS3" und "Wii U". Auf der nächsten Konsolen-Generation werden bis zu 18 Spieler gleichzeitig spielen können. "Call of Duty: Ghosts" erscheint am 5. November 2013.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spieler, Call of Duty, Multiplayer, Call of Duty: Ghosts
Quelle: www.playm.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2013 15:23 Uhr von insi1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss ja ein tolles Spielvergnügen sein wenn man nur 6vs6 bzw 9vs9 spielen kann...
Kommentar ansehen
29.10.2013 20:06 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Cs Turnieren spielt man auch nur mit 2x5.

Aber da sieht man wie geil die meisten auf massenschlachten auf sind - von wegen teamplay, haha.
Kommentar ansehen
31.10.2013 02:27 Uhr von Wartet_auf_ihr_ende
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nächstes jahr sind es dann 3 gegen 3, aber die PC´s sterben ja aus :D 720p auflösung sag ich nur und lache mich tot.
wozu hd fernseher gekauft wenn die alten hd ready langen.
Kommentar ansehen
31.10.2013 07:46 Uhr von Leprechaun911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmhhh...na gut is ja nix neues...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?