28.10.13 20:32 Uhr
 224
 

Oberlichtenau: Fahrkartenautomat gesprengt

Auf dem Bahnhof von Oberlichtenau in der Nähe von Mittweida (Sachsen) ist in der Nacht zum gestrigen Sonntag ein Fahrkartenautomat gesprengt worden.

Die bisher unbekannten Täter richteten dabei einen Sachschaden von rund 20.000 Euro an, auch umliegende Gebäude wurden durch Trümmerteile beschädigt.

Die Diebe entnahmen eine bisher unbekannte Menge Bargeld aus dem Automaten. Es ermittelt die Chemnitzer Kriminalpolizei und dss Landeskriminalamt Sachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sachsen, Automat, Sprengung, Fahrkarte
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen