28.10.13 19:16 Uhr
 182
 

Internationale Raumstation: Raumtransporter "Albert Einstein" hat die ISS verlassen

Seit Mitte diesen Jahres war der Raumtransporter ATV-4 (Automated Transfer Vehicle) "Albert Einstein" an der Internationalen Raumstation (ISS) angekoppelt.

Jetzt hat "Albert Einstein" die ISS verlassen. "Das Transportraumschiff trennte sich vom russischen Dienstmodul Swesda um 12.54 Uhr Moskauer Zeit ab", so das russische Flugleitzentrum RIA Novosti.

Der ATV-4 wird die Erde am 2. bzw. 3. November erreichen und dann im Stillen Ozean niedergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation, Albert Einstein, Raumtransporter
Quelle: de.ria.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt
Gravitation - Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie wird 100

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 20:14 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie spät ist das dann in kuala lumpur

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt
Gravitation - Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie wird 100


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?