28.10.13 16:50 Uhr
 457
 

Berlin: Zwei Frauen geraten in Streit - 16-Jährige verliert Bewusstsein

Auf dem Bahnhof Potsdamer Platz in Berlin-Mitte gerieten am gestrigen Sonntag eine 45-Jährige und eine 16-Jährige in Streit.

Die ältere Frau schlug das junge Mädchen mehrmals auf den Kopf und riss ihr büschelweise Haare aus.

Die 16-Jährige wurde ohnmächtig, als die Polizei eintraf. Beide Frauen mussten in einer Klinik behandelt werden. Die Ursache des Zwischenfalls ist bisher unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Streit, Bewusstsein
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 17:40 Uhr von maximus76
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
früher hamse sich bei bei britt und vera am mittag gezofft, heute wirds halt auf offener strasse ausgetragen....

[ nachträglich editiert von maximus76 ]
Kommentar ansehen
29.10.2013 03:16 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das war doch nur ein Dreh fuer die Sendung GZSZ

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?