28.10.13 12:59 Uhr
 1.400
 

"Mamming": Sexy Brüste-Trend erobert das Internet

Kuriose Internet-Trends gibt es viele. Planking oder Owling sind nur zwei davon. Der neueste heißt jetzt "Mamming" und hat mit Brüsten zu tun.

Ziel ist, seine Brüste auf eine flache Oberfläche zu legen. Das können sogar Männer machen.

Der Hintergrund ist aber ein ernster: Weil aktuell der Brustkrebsmonat stattfindet, zeigen die Menschen so ihre Solidarität zu Frauen, die sich einer Mammografie unterziehen.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Busen, Trend, Brustkrebs, Mammografie
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2013 15:38 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ziel ist, seine Brüste auf eine flache Oberfläche zu legen. "


Aha.


Kopfschuss.






So ein wichtiges Thema und dann meinst du so einen Dreck draus zu machen / drüber schreiben zu müssen.
Schade.

[ nachträglich editiert von Bono Vox ]
Kommentar ansehen
28.10.2013 20:49 Uhr von mieze-keks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bono

Er ist sicher nicht der Einzige der sowas macht. Vor ein paar Tagen habe ich einige meiner Freunde "Vergewaltigung, Vergewaltigung, Vergewaltigung" singen hören, weil es dazu irgendein lustiges Video auf irgendeinem Blog gibt :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?