28.10.13 12:50 Uhr
 112
 

"Dead Trigger 2": Mit Raketenhühnern gegen Zombies

Entwickler Madfinger hat eine Fortsetzung des erfolgreichen Android-Zombie-Shooter "Dead Trigger" veröffentlicht.

In "Dead Trigger 2" kämpft man gegen Untote und beginnt zunächst nur mit einer Wasserrohrzange und einer Pistole bewaffnet. Im Verlauf des Spiels erhält man dann weitere Waffen, unter anderem Raketenhühner.

Um ruckelfreien Spielgenuss zu erleben, sollte man allerdings ein aktuelles Smartphone besitzen. Der erste Teil des Shooters ist insgesamt mehr als 20 Millionen mal heruntergeladen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Smartphone, Android, Zombie
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von "Germany´s Next Topmodel" erlaubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?